Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Freitag, 18. August 2017

Einen schönen verfilzten Puschen-Tag...


... verbrachten wir hier in dieser Woche. Das Wetter war wie bestellt, Sonne, manchmal ein paar Schmuckwolken am Himmel und natürlich Wind...


... daher mussten wir zum Wolle auslegen erstmal nach Drinnen gehen und wie man hier schon sieht, waren hier  super kreative Filzanfänger am Werk...

... Konzentration, Informationensflut zum Thema Filzen für die Beiden, schnattern, lachen... das macht hungrig 
und Verwöhn-Pausen müssen einfach sein 

... mein Garten spendierte mir am Morgen die Zutaten für diese leckere Gemüsepfanne aus dem Ofen, dazu selbstgebackenes Brot und Kräuterwasser. 

... gut gestärkt ging es dann zum Endspurt, walken, rollen, rubbeln, anpassen - bis die gefilzten Puschen richtig passten, dauerte es schon ein bisschen.
... da hatte nur eine Freundin am Spinnrad gut lachen ;O)

... am Abend waren aber drei Paar Filzschuhe fertig - wir glücklich und zufrieden mit den tollen kreativen Ergebnissen. Jeder hatte schon Ideen im Kopf, was noch zu tun ist, wäre, könnte :O) ...
 Ich bin gespannt, denn vielleicht sehen wir uns ja schon ganz bald wieder...

Liebe Elke, Silke und lieber Stevie - habt Dank für diesen schönen gemeinsamen Tag und die so liebevoll gefertigten Geschenke - eine Wendetasche für kleines Strickzeug und toll für unterwegs, selbstgefärbte Sockenwolle in Blau :O), Nadelgaragen und Nascherei - Stevie, du bist ein wahres Multitalent !!!! - schön dich kennengelernt zu haben.
 Nun wünsch ich uns allen ein schönes, erholsames und hoffentlich sehr oft sonniges Wochenende 
Liebe Inselgrüße
Eure Sheepy


Mittwoch, 16. August 2017

Solarfärbungen ...


... wie aus Neptuns Reich

... Merino Tweed, Färbermädchenauge, Färberkamille, Blutpflaumenblätter, Tagetes, schwarze Stockrose, rote Zwiebelschalen und ein paar Späne Blauholz waren die Zutaten in den Gläsern


 ... diese Färbemethode mit unterschiedlichen Pflanzen hat echtes Suchtpotenzial, ist gerade für kleine Mengen Wolle genial - ganz ohne großen Aufwand und quasi überall machbar.

... davon konnten sich auch meine >>>"Farbrausch- Teilnehmerinnen" überzeugen und  sind noch immer ganz begeistert von ihren Unikaten.

Auch ich habe schon das nächste Glas bestückt. Wer noch mehr schöne Solarfärbungen sehen möchte, sollte unbedingt mal bei >>> Strickausspoeck vorbei schauen.

Liebe Inselgrüße
Eure Sheepy




Sonntag, 13. August 2017

Gefilzte Puschen ...



 ... ist das gewünschte Thema eines geplanten gemeinsamen Filztages hier auf dem Hof.

Meine letzten Filzschuhe sind schon eine Weile her und so habe ich schnell ein Muster gefilzt, auch um  Material, Vorgehensweise und natürlich den Zeitaufwand zu bestimmen. Gerade beim Letzteren vertut man sich recht schnell und Schwups ist so ein Tag um.


... nach dem Trockenen werden sie natürlich noch ein bisschen aufgehübscht und verziert. Sohlen sollen  die Filzpuschen auch noch bekommen, aber da muss ich mich noch entscheiden - Latexmilch oder  Ledersohle ???

 Nun freue ich mich erstmal auf unsere gemeinsame Filzerei und bin selbst ganz gespannt, ob und was für Puschen entstehen werden.:O)))

... Windlicht und Flasche im Filzmantel- ich liebe diesen wolligen Material-und Strukturmix

Liebe Inselgrüße und euch ebenfalls eine neue schöne Woche
Eure Sheepy

Mittwoch, 9. August 2017

Gefilzte Locken...


... und dann noch ganz in Weiß -Wensleydale-Locken für ein Sitzfellchen haben schon was fast etwas Edles, oder? 

... ja der Sommer scheint zurück und unser Garten sorgt nun  täglich für frische Zutaten in der Küche. Manche bereichern unseren Speiseplan, manche dienen schon als Wintervorrat

... gestern habe ich nun noch einmal Johannisbeeren, noch eine Hand voll reife Stachelbeeren und Weinbeeren geerntet, um noch einmal eine kaltgerührte Marmelade mit Minze zu machen.

... in diesem Jahr mein absoluter Favorit ... sowas von leeeeecker!!!!

... schmeckt nicht nur zum Frühstück sondern auch mit Joghurt, Eis.... dazu selbstgemachten Knusperflocken... schwärm
 Angeblich soll sich der Vorrat drei Monate im Kühlschrank halten. Da möchte ich doch mal wissen, wer das getestet hat ;O))). Ein sehr variables Grundrezept, ich denke das Verhältnis Zucker und Frucht ist wichtig, gibt es >>>HIER.

In diesem Jahr wird hier etwas mehr geteilt, denn man merkt schon, dass den Vögeln viele fruchtige Leckerbissen wie z. B. die Kirschen fehlen. So habe ich  in diesem Jahr extra mehr Beeren an den Sträuchern gelassen. Bei den Äpfeln, Birnen und Pflaumen wird es dagegen kaum was zum Ernten geben.
... die Schwalben, hier schon beim zweiten Nestbau, scheint es dagegen nicht zu stören, denn Mücken gibt es dafür umso mehr in diesem Sommer

... das Sitzfellchen lädt nun zum Verweilen und Träumen ein

... denn in den letzten Tagen wurden wir mit traumhaften Sonnenuntergängen verwöhnt.

Dankbar für eure Kommentare, Mails, Zeilen, Worte, Gedanken zum letzten Post verbleibe ich mit herzlichen Inselgrüßen
Eure Sheepy





Donnerstag, 3. August 2017

Granny-Decke mit den Farben des Sommers - Juli


... und damit ist auch der siebente Monat abgehäkelt ;O). 

... 31 Grannys sind es geworden - manche sehen sogar aus wie kleine Sonnenblumen

... insgesamt wird es im Wollkorb immer mehr gelb- braun lastiger - so wie die Farben auch in der Pflanzenfärberei eigentlich dominieren. 
 
... notfalls werde ich aber ein paar andere Farben dazu färben oder aus meinen Wollvorrat nehmen. In der Schatztruhe für dieses Projekt wird es dafür schon merklich leerer.

... und natürlich darf zum Schluss ein Gruppenfoto nicht fehlen ;O)



Mein Post endet heute traurig.
17 Jahre liebevolles Schmusen , sanftes Schnurren,  mal eigenwillig, fordernd  und ganz stolz, doch immer so ganz lieb  mit seinem treuen herzerfüllendem Blick.... 
 
Heute mussten wir dich schweren Herzens gehen lassen - komm gut über die Regenbogenbrücke - du wirst uns sehr fehlen.
 
... bestimmt hätte unser Tiger von der fertigen Decke sofort Besitz ergriffen, war er beim Auslegen ja auch immer schnurrend dabei...

Unsagbar traurig
Eure Sheepy


Dienstag, 1. August 2017

Eine kleine Auszeit im Woll-Paradies...


 ... bei >>> Elke - war wieder sehr erlebnisreich und ausgefüllt

 
... auf einem Kunsthandwerkermarkt haben wir zu Viert gesponnen, mit Kindern gefilzt und dabei eine Menge Spaß gehabt.

 
 


... wir haben zusammen gefilzt



...ganz viel  gesponnen - hier meine pflanzengefärbte Wollschätze - Elke hat ein Lager voll kuschelweicher Spinnfaserträume ... sooooo verführerisch

... gestrickt, geschnattert, gefachsimpelt

... und diesen tollen Sonnenuntergang genossen. 
Wie immer verging die Zeit wie im Flug. Liebe Elke -DANKESCHÖN! - für diese kleine wollige Auszeit.

Natürlich sind auch ein paar neue Schätze mit auf die Insel gekommen. Diese werde ich nun schnell mal auspacken und verbleibe wieder mit  herzlichen Inselgrüßen
Eure Sheepy