Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Freitag, 12. Januar 2018

Jahres - Granny - Decke mit den Farben des Sommers - Finale


Ein ganzes Jahr ist es nun her, als ich meine Schatzkiste nahm und beschloss eine Decke aus den vielen Knäuelchen eines gemeinsamen Pflanzenfärbeprojektes zu häkeln.

 Jeden Tag ein Granny war mein erklärtes Ziel und ich war selbst ganz gespannt, ob ich es auch wirklich durchhalten würde.  


Wer mein Projekt nun verfolgt hat, wird schnell merken - der Dezember fehlt. Das lag keineswegs an mangelnder Lust ;O). Zum einen war die farbliche Auswahl doch schon sehr begrenzt und die Advents-, Weihnachts- und Urlaubszeit ließen den Monat wie im Fluge vergehen. Ich hatte aber noch einige Grannys in Reserve und so habe ich mein Ziel dann doch erreicht.

Das neue Jahr begann nun mit dem Sortieren und Zusammenfügen der vielen Blumen-Grannys ....  und einer winzigen Planänderung. 99 Grannys brauche ich nun für eine Babydecke, denn ich werde in diesem Jahr Oma... freu, freu :o). Was liegt da näher, ein kleines neues Leben gleich mit Blumen und Blüten willkommen zu heißen.

Das Zusammenhäkeln der 256 Grannys ging schneller als ich dachte. Stetig wuchs die Decke und wärmte mich dabei mehr und mehr mit jeder neuen Reihe. Irgendwie war es auch ein kleiner  Jahresrückblick ...so viele Stunden, gar Tage habe ich an dieser Decke gearbeitet...

... und jetzt ist sie fertig - meine Sommer-Blumenwiese aus pflanzengefärbter Wolle

... mit einem für mich typisch verspielten Rand :o)

... und noch nicht einmal gewaschen

... schmückt sie schon mein Handarbeitszimmer. Ich freue mich täglich über dieses Blumen-Blütenmeer, kann mich nicht satt sehen und bin stolz wie ... das könnt ihr mir glauben.

Nun bin ich schon fleißig dabei, die anderen abgezwackten Grannys zu einer kleineren Decke zusammen zu häkeln und nein... mir ist es noch immer nicht über :O))).

 Aber hätte ich wirklich durchgehalten??? Wer weiß, aber ich glaube ein bisschen Druck durch meine Ansage hier im Blog hat doch recht gut getan.  Die Versuchung anderen schönen Projekten und Viren zu erliegen ist oft soooo groß ... ;O))) Daher bedanke ich mich auch bei allen, die mich mit Worten, Zeilen, Kommentaren so eifrig ermuntert und durch ein ganzes Jahr begleitet haben. Das war für mich mehr als nur Ansporn, Motivation und Antrieb. 
Einen Monat verpasst?  >>> Hier kann man gern noch einmal das ganze Jahr, jeden Monat nachlesen und vielleicht dabei ebenfalls in den Farben des Sommers versinken.

Liebe Inselgrüße
Eure Sheepy

Mittwoch, 3. Januar 2018

Ein neues Jahr...


... bringt uns neue Hoffnung

... neues Licht

 ... auf  manchmal neuen Wegen.


Mögen die kommende Monate und Tage für uns alle voller Liebe, Glück und Zeit für ganz besondere Momente sein...


 ... voller  Lebensfreude und Abenteuerlust umgebend von vielen tollen Menschen

... mit Weit- und Einsicht, immer offen für Neues 

...gefüllt mit Magie und Träumen, Farbenpracht, Verspieltheit

... mit Zeit zum Innehalten und Durchatmen

... mit viel Farbe, Humor, Spaß und Leichtigkeit

... Gesundheit, Stärke und Frieden

... einer guten Portion Neugier und Tatendrang.

Meine Wünsche zum neuen Jahr verbinde ich allzu gern mit Bildern von der schönen Insel La Palma. Ach es waren wieder so unvergesslich schöne Tage dort und beendeten so auch ein für mich wirklich gutes Jahr 2017


 Unvergessen auch unser >>>Wittower Rauhnachtspinnen in Wiek. Ganz bestimmt treffen wir uns bald wieder.
So starte ich nun ebenfalls ganz erwartungsvoll und voller Vorfreude in ein neues Bloggerjahr und verbleibe mit lieben Inselgrüßen
Eure Sheepy